prev next

06.06.2011    Timo Bernhard startet beim 24h-Rennen in Le Mans

Exakt 183 Tage nach der Weltpremiere in Ingolstadt wird es für den neuen Audi R18 TDI so richtig ernst: Wenn am 11. Juni um 15 Uhr die Startampel bei den legendären 24 Stunden von Le Mans auf Grün springt, geht es für Audi um die Chance auf den zehnten Sieg beim bedeutendsten Langstreckenrennen der Welt.

Die drei Einsatzfahrzeuge mit den Chassisnummern R18-104 (Timo Bernhard/Romain Dumas/Mike Rockenfeller), R18-106 (Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer) und R18-105 (Dindo Capello/Tom Kristensen/Allan McNish) wurden nach dem Rennen in Spa-Francorchamps bei Audi Sport in Ingolstadt komplett zerlegt und mit höchster Akribie neu aufgebaut. Schließlich kann das kleinste Detail die Arbeit von Monaten zunichte machen.

Insgesamt rechnet der Veranstalter mit mehr als 250.000 Zuschauern. Millionen von Fans weltweit werden das "Rennen des Jahres" vor den Fernsehschirmen verfolgen.

Timo Bernhard (30/D), Audi R18 TDI #1 (Audi Sport Team Joest)
- Erzielte im Vorjahr seinen ersten Sieg in Le Mans
- Geht mit Audi zum dritten Mal bei dem 24-Stunden-Klassiker an den Start
"Zum ersten Mal starten wir in Le Mans mit der Nummer - 1 -. Im Vorjahr sind wir eher als Underdogs oder Geheimtipp nach Le Mans gereist. In diesem Jahr wird man uns am Sieg messen. Wir stehen im Fokus und sind die Gejagten. Das wünschen wir uns auch! Zehn Jahre ist es her, dass ich zum ersten Mal in meiner Karriere ein 24-Stunden-Rennen bestritten habe, und zwar am Nürburgring. Aber trotz der Routine beginnt das Spiel immer wieder von vorn. In diesem Jahr erwarte ich ein sehr enges Rennen zwischen Audi und Peugeot. Uns stehen 24 Stunden bevor, in denen der kleinste Fehler entscheiden kann. Ich habe mit Audi Sport und dem Team Joest eine sehr starke Mannschaft hinter mir. Bis zuletzt haben die Crew, meine Teamkollegen und ich alles optimiert und angepasst. Zudem gab es den Vortest im April, den es in den beiden Jahren davor bei Audi in Le Mans nicht gab. Wir kommen gründlich vorbereitet zum wichtigsten Rennen des Jahres."

Timo Bernhard (D): * 24.02.1981 in Homburg (D); Wohnort: Dittweiler (D); verheiratet mit Katharina; Größe 1,73 m; Gewicht: 61 kg; Audi-Fahrer seit 2009; Le-Mans-Siege: 1; Le-Mans-Starts: 5

Infos zur Strecke

Streckenlänge: 13,629 km
Renndistanz: 24 Stunden

Der Zeitplan in Le Mans

Sonntag, 5. Juni
14:30 - 19:00 Uhr Technische und administrative Abnahme

Montag, 6. Juni
09:30 - 17:30 Uhr Technische und administrative Abnahme
(Audi Sport Team Joest 16:20 - 17:10 Uhr)

Dienstag, 7. Juni
17:00 Autogrammstunde

Mittwoch, 8. Juni
16:00-20:00 Uhr Freies Training
22:00-24:00 Uhr Qualifying

Donnerstag, 9. Juni
10:00 Uhr ACO-Pressekonferenz
19:00-21:00 Uhr Qualifying
22:00-24:00 Uhr Qualifying

Freitag, 10. Juni
10:00-20:00 Uhr Pitwalk
14:00 Uhr Audi-Pressekonferenz
18:00-20:00 Uhr Fahrerparade

Samstag, 11. Juni
09:00-09:45 Uhr Warm-up
14:22 Uhr Beginn Startprozedur
15:00 Uhr Start

Sonntag, 12. Juni
15:00 Uhr Ziel
ca. 15:30 Uhr ACO-Pressekonferenz

Zurück