18.07.2013    Timo Bernhard erfolgreich beim Homburger Bergrennen

Jubiläums-Bergrennen in Homburg war ein Erlebnis für Timo Bernhard: Das 40. Homburger ADAC Bergrennen am vergangenen Wochenende wird Timo Bernhard noch lange in Erinnerung bleiben. Der Porsche-Werksfahrer erreichte Platz 3 in seiner Klasse E1/FS und seine schnellste Einzelzeit von 1.15.78 Minuten reichten für Rang 8 in der Gesamtwertung. Gemeinsam mit den anderen Fahrern des Homburger Automobilclubs holte der Saarländer auch den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Die 5.000 Zuschauer freuten sich nicht nur über den Einsatz seines Rallye-Porsches, sondern auch über die Tatsache, dass er an diesem Wochenende Vater wurde.

Timo Bernhard: "Das Bergrennen in meiner Heimat hat mir sehr viel Spaß gemacht! Die Performance hat gepasst. Die Zuschauer haben richtig mitgefiebert und die Stimmung war fantastisch.Für meine Familie und mich war es sowieso ein ganz ganz besonderes, magisches Wochenende, mit der Geburt unseres Sohnes Paul!"

Zurück