prev next

08.08.2011    Platz 4 für Timo Bernhard bei der Wartburg Rallye

Beim ersten Auftritt von Timo Bernhard in der Deutschen Rallye Serie (DRS), der 52. Wartburg Rallye, zeigte er sich sehr zufrieden mit seiner Leistung. Gemeinsam mit seinem Beifahrer Klaus Wicha trotzten sie den ständig wechselnden Witterungsbedingungen und erzielten 3 WP-Bestzeiten. Bei starker Konkurrenz von insgesamt 5 Porsche und der gewohnten Allradfraktion spielte die Reifenwahl eine entscheidende Rolle. Nach starkem ersten Drittel der Rallye wurde das Klassement wetterbedingt durcheinander gewirbelt. Am zweiten Tag der Rallye gelang dem Duo Bernhard / Wicha 2 der 3 Bestzeiten, aber es reichte schlußendlich nicht mehr für eine Podiumsplatzierung. Sieger der Rallye wurde der mehrfache deutsche Rallyemeister Matthias Kahle auf Skoda Octavia WRC.

Timo Bernhard: " Es war erneut ein enger Kampf um die Spitze, der uns sehr viel Spaß gemacht hat. Ich bin zufrieden mit unserer Leistung und unser Porsche war wieder sehr gut von unserem Rallye Team 75 vorbereitet. Jetzt freuen wir uns gemeinsam auf das Saisonhighlight, die Deutschland Rallye vom 19. bis 21 August."

Zurück